Überspringen zu Hauptinhalt

Pflicht zur digitalen Zeiterfassung für alle ab sofort! Geschäftsstelle des SC DHfK Handball nutzt bereits die digitale Zeiterfassung der KBS incl. App

„Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie an und handelt.“ (Dante Alighieri)

Das Bundesarbeitsgericht Erfurt hat am 13.09.2022 entschieden, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, „ein System einzuführen, das die Erfassung der von Arbeitnehmern geleisteten Arbeitsstunden ermöglicht“ (13.09.2022 – 1 ABR 22/21).

Vereinfacht gesagt: digitale Zeiterfassung ist zukünftig erforderlich, um gesetzliche Anforderungen zu erfüllen.

Heute ist die mobile Zeiterfassung nicht mehr wegzudenken. Noch vor nicht allzu langer Zeit gab es in Unternehmen und Organisationen eine feste Regel: Der Arbeitstag und die Arbeitszeiten waren genau definiert und geregelt. Wer gelegentlich länger arbeitete, musste seine Überstunden mit Unmengen von Papier bescheinigen. Heute ist die Arbeitswelt bunter und flexibler geworden. Unsere digitalen Lösungen ermöglichen der SC DHfK Handball GmbH auch die mobile Zeiterfassung zu Hause, in der Geschäftsstelle, vor den Spielen und sogar im Mannschaftsbus. In der Zeiterfassungs-App können Arbeitszeiten, Reisezeiten und Abwesenheiten der Spieler und Mitarbeiter der Geschäftsstelle erfasst werden.

Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Expertise und klicken Sie hier, um Ihre Pakete zur digitalen Zeiterfassung anzuschauen und auszuwählen: https://kbs-leipzig.de/produkte/#Zeiterfassung.

An den Anfang scrollen