Überspringen zu Hauptinhalt

Kundenprojekt Dienstleister Handel

Im Angebot OHG

AUF EINEN BLICK

Unternehmen

  • Name: Im Angebot OHG
  • Standorte: 2x in Leipzig, Grimma, Oschatz, Lichtenstein, Bernburg, Eilenburg
  • Branche: Handel
  • Leistungen:
    • Online-Shop: stellt Delikat Abteilung des Sortiments – Markenprodukte aus dem Bereich Food, Drogerie und Getränke
    • Filialen: hauptsächlich Lebensmittel, speziell auch gekühlte Produkte
  • Gegründet: 1999
  • Mitarbeiter: 150
  • Website: www.imangebot.com
  • Lösung: Venga! Time mit Einsatzplanung und elektronischer Zutrittskontrolle

Anforderungen

  • Bei der Einsatzplanung gibt es Grundlegendes zu beachten:
  • Gesetzliche Regelungen
  • Berücksichtigung qualitativer und quantitativer Anforderungen an die Beschäftigten
  • Berücksichtigung der Bedürfnisse auf Mitarbeiterseite (zeitliche Verfügbarkeit, Einsatz nach Kompetenzen)
  • Schnittstellen zwischen Einsatzplanung, Zeiterfassung sowie Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Sonderfälle:
    • Verlängerte Ladenöffnungszeiten, Wochenenddienst und verkaufsfördernde Sonderaktionen

Die Herausforderung
1999 eröffnete Im Angebot das erste Geschäft in Grimma. 2004 folgte die erste Filiale in Leipzig West. In den Im Angebots Filialen findet man ein abwechslungsreiches und sehr günstiges Sortiment an Lebensmitteln. Es werden Waren angeboten, die woanders aufgrund von Überproduktion, Beschädigung der Verpackung oder zu knappen Mindesthaltbarkeitsdatum keinen Platz mehr finden. 2021 folgte die Übernahme der Nah und Frisch Filialen in Leipzig. Für Handelsunternehmen, die sich von der Konkurrenz abheben wollen, ist erstklassiger Service ebenso wichtig wie ein gutes Warenangebot und attraktive Preise. Dementsprechend unerlässlich ist ein bedarfsgerechter Einsatz von Handelspersonal. Mit der Unterstützung von Venga! ist Im Angebot gut aufgestellt, damit zufriedene Kunden gerne wiederkommen und Umsatzsteigerungen sichergestellt werden.

Die Lösung
Venga! unterstützt bei der Bedarfs- und Einsatzplanung im Unternehmen. In der Bedarfsplanung legt man fest, welche Einsatzzeiten durch Mitarbeiter abgedeckt werden sollen und in der Einsatzplanung werden die entsprechenden Fachkräfte zur Deckung des Bedarfs zugeordnet – natürlich unter Berücksichtigung der An- und Abwesenheiten aller Mitarbeiter und der vereinbarten Arbeitszeiten in einer Übersicht.
Die elektronische Zutrittskontrolle mit QR-Code ermöglicht eine automatische Arbeitzeiterfassung und kann direkt mit Venga! Time verknüpft werden.
Funktionen von Venga Time!:

  • Antragswesen für Urlaub und weitere Abwesenheiten sowie Abwesenheitskalender inkl. Jahresübersicht über Filialleitung
  • Erfassung von Urlaub, Krankenstand und Zeitausgleich
  • Planung von Schichten und Erstellung von Dienstplänen (6 Tage Woche)
  • Wöchentliche Schichtpläne pro Filiale können über Excel Export für Abrechnung Lohn/Gehalt genutzt werden
  • Bestätigung und Auswertung von tatsächlich gearbeiteter Zeit im Vergleich zum Plan
An den Anfang scrollen